Monat: Mai 2019

So erstellen Sie eine Apple ID für Ihr Kind ohne Kreditkarte

Eine Apple ID ist eines der vielseitigsten Konten, die Sie und Ihre Familienmitglieder haben können, wenn Sie Apple Geräte verwenden. Mit einer Apple ID kann Ihr Kind von einem iOS-Gerät aus online auf Lernmaterialien zugreifen. Er oder sie kann auch Songs, Filme, Bücher, Apps kaufen, FaceTime, iMessage, iTunes, iCloud, iTunes Match verwenden oder ein iDevice einrichten. So können Sie sehen, dass die Erstellung einer Apple ID für ein Kind für ihn von Vorteil wäre.

Deshalb werden wir darüber berichten, was Apple ID ist, wie man Apple Familienfreigabe ohne Kreditkarte erstellt und wie man Apple ID für Kinder erstellt.

Was ist eine Apple ID?

Ein Apple ist ein Single-Sign-On-Service im Besitz von Apple Inc., der die Authentifizierung in Apples Online-Diensten und -Produkten wie iWork, iBooks Store, iMessage, Apple Music, Apple News, Podcasts, iCloud, Apple Store, iTunes Stores usw. unter Verwendung der bestehenden E-Mail-Adresse eines Kunden von einem anderen E-Mail-Anbieter als Apple Inc. unterstützt.

Apple Handy

So erstellen Sie eine Apple ID ohne Kreditkarte

Sie können eine Apple ID ohne Kreditkarten- oder Rechnungsinformationen erstellen. Das bedeutet, dass der „Schritt 4“ oben, in dem Sie Ihre Kreditkarten- und Rechnungsinformationen eingeben, nicht erforderlich ist.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Apple ID zu erstellen, ohne eine Zahlungsmethode hinzuzufügen:

Schritt 1: Starten Sie die App Store App auf Ihrem iPhone und suchen Sie nach der kostenlosen App auf der Plattform.
Schritt 2: Wenn Sie einen finden, klicken Sie auf die Registerkarte „GET“ neben der App. Sie werden aufgefordert, sich mit der Apple ID anzumelden, klicken Sie auf „Neue Apple ID erstellen“.
Schritt 3: Folgen Sie der Anleitung auf dem Bildschirm, und wenn Sie nach Zahlungsinformationen gefragt werden, wählen Sie „Keine“.
Schritt 4: Überprüfen Sie Ihre E-Mail, um Ihre Apple ID zu überprüfen.

So erstellen Sie eine Apple ID für Kinder

Wissen Sie, dass Sie mit Family Sharing Apple IDs für Kinder unter 13 Jahren erstellen können? Die Erstellung einer Apple ID für sie ermöglicht es ihnen, am Family Sharing teilzunehmen und andere Apple Dienste und Produkte zu nutzen.

Schritt 1: Wecken Sie Ihr iPhone und gehen Sie zu „Einstellungen >[Ihr Name] > Familienfreigabe > Familienmitglied hinzufügen > Apple ID für ein Kind erstellen.
Schritt 2: Geben Sie den Geburtstag Ihres Kindes ein und klicken Sie auf „Weiter“.
Schritt 3: Überprüfen und stimmen Sie der elterlichen Datenschutzerklärung zu und tippen Sie auf „Einverstanden“.
Schritt 4: Geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein und tippen Sie auf „Weiter“, erstellen Sie dann seine Apple-ID und klicken Sie auf „Weiter“.
Schritt 5: Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um ein Passwort und eine Sicherheitsfrage für das Konto Ihres Kindes einzurichten.

So deaktivieren Sie Avast Online Security Add-on aus Chrome, Firefox, Explorer

Avast Online Security ist ein kostenloses Browser-Plugin von Avast (zu finden z. B. im Chrome Web Store). Es ist für alle gängigen Browser verfügbar – Chrome, Mozilla Firefox, Internet Explorer, Opera und Safari. Plugin Hauptfunktionen sind:

  • Scannt Websites auf Malware und verhindert Phishing.
  • Anzeige, ob die Website in den Suchergebnissen von Google sicher ist oder nicht.
  • Erkennt und blockiert unerwünschte Werbe- und Tracking-Systeme (eine Art AdBlock-Alternative).
  • Automatische Korrektur der Domain/URL-Fehler (z.B. llego.com -> lego.com)

Normalerweise wird das Plugin automatisch zu Ihrem Browser hinzugefügt, wenn Sie Avast Free Antivirus installieren. Während es sehr nützlich ist, das Avast Online Security Addon aktiviert zu lassen, kann es für einige Benutzer etwas aufdringlich sein. Insbesondere die grünen Popups’Diese Seite ist sicher‘ in den Suchergebnissen. Glücklicherweise ist es sehr einfach, das Plugin entweder komplett zu entfernen oder die Einstellungen so zu ändern, dass es unsichtbar wird.

Avast Plugin

Deaktivieren/Entfernen/Deinstallieren des Avast Browser Plugins von Google Chrome

  1. Suchen Sie das grüne Kugelsymbol in der rechten oberen Ecke Ihres Google Chrome-Browsers.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Aus Chrom entfernen….“.
  3. Bestätigen Sie die Entfernung, indem Sie auf „Entfernen“ klicken.

Alternativ können Sie auch zur Liste der Erweiterungen in Chrome gehen, indem Sie ‚chrome://extensions/‘ in der Adressleiste eingeben und auf das Bin-Symbol für die Avast Online Security Erweiterung klicken.

Deaktivieren/Entfernen Sie das grüne Häkchen ‚Diese Website ist sicher‘ in den Google-Suchergebnissen

  1. Suchen Sie das grüne Kugelsymbol in der rechten oberen Ecke Ihres Google Chrome-Browsers.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie’Optionen‘.
  3. Deaktivieren Sie die letzte Option „Suchmaschinenergebnisse“ und die Unteroption „Popups auf der Suchergebnisseite aktivieren“.
  4. Bestätigen Sie mit einem Klick auf’Speichern‘.

Alternativ können Sie auch zur Liste der Erweiterungen in Chrome gehen, indem Sie ‚chrome://extensions/‘ in der Adressleiste eingeben und auf den Link’Options‘ für die Avast Online Security klicken.

Ähnliche Schritte funktionieren auch für andere Browser wie Mozilla Firefox, Internet Explorer, Opera oder Safari.